Vom 14. bis 16. April haben mehr als 40 LehrerInnen aus dem Programm Mathe.Forscher in Würzburg gemeinsam neue Unterrichtseinheiten entwickelt. Aus den drei Regionen Nord, Rhein-Neckar und Heilbronn-Franken waren insgesamt 17 Schulen vertreten.

Alle Teilnehmer wurden mit einer Hausaufgabe zu dem Netzwerktreffen eingeladen. Zum einen erstellte jedes Schulteam ein oder mehrere Poster zu den Mathe.Forscher Einheiten an ihrer Schule und zum anderen reichten einige LehrerInnen Ideen für neue Mathe.Forscher Einheiten ein. Von den Ideen wurden insgesamt sieben durch die Programmleitung und wissenschaftliche Beratung für das Netzwerktreffen ausgewählt.

Am Donnerstag wurden die LehrerInnen durch die Programmleitung begrüßt und erhielten einen Ausblick auf die Veranstaltung. Aus den neuen Ideen für Mathe.Forscher Einheiten, die als Hausaufgabe eingereicht werden sollten, war eine Liste mit sieben Arbeitsgruppen entstanden. In diese Liste haben sich die TeilnehmerInnen eingetragen, um für die nächsten Tage an den Ideen zu arbeiten. Am Abend referierte Prof. Dr. Christian Hesse von der Universität Stuttgart unter dem Motto „Mathematik feiert das Leben“.

Der Freitag begann mit dem Marktplatz, auf dem alle Schul-Poster ausgestellt waren. Die LehrerInnen konnten sich die Arbeit ihrer KollegInnen angucken und gaben ihre Stimme ab, wie gut die Mathe.Forscher Dimensionen umgesetzt wurden. Abends wurden die drei am besten bewerteten Poster mit einem kleinen Preis belohnt. Nach dem Marktplatz arbeiteten die LehrerInnen in ihren Arbeitsgruppen. Ziel war es die Idee auf einer Postervorlage zu veranschaulichen und einen Zeitungsartikel zu schreiben. In dem Artikel konnten die TeilnehmerInnen z. B. die Gruppenarbeit beschreiben. Die Arbeitsgruppen erhielten von mindestens zwei wissenschaftlichen Begleitern und / oder Prozessbegleitern Beratung und Unterstützung: Prof. Dr. Brigitte Lutz-Westphal, Prof. Dr. Christiane Benz, Prof. Dr. Matthias Ludwig, Prof. Dr. Matthias Gercken und Matthias Heidenreich. Nach einem gemeinsamen Mittagessen konnten die LehrerInnen auf einem eigens angelegten „MathTrial“ die Umgebung erkunden. Mit der App konnten sie verschiedene mathematische Stationen rund um den Veranstaltungsort besuchen und rechnen, messen und schätzen. Nach einer kurzen Pause ging es dann wieder in die Arbeitsgruppen bis zum nächsten Gast-Vortrag. Referent war Prof. Dr. Volker Ulm von der Universität Bayreuth. Auf seiner Agenda stand die Unterrichtsgestaltung unter Berücksichtigung verschiedener Begabungsniveaus der SchülerInnen.

Am Samstagvormittag stellten die Arbeitsgruppen ihre Poster und Zeitungsartikel fertig, um diese anschließend zu präsentieren. In einer Arbeitsgruppe zur Fußball-Europameisterschaft behandeln SchülerInnen bspw. die Frage, welcher Spieler am besten ist. Dabei suchen sie nach geeigneten Maßstäben für diese Aussage und analysieren, werten aus und diskutieren.

Nach der Präsentation wählten die LehrerInnen mindestens eine Unterrichtseinheit aus, die sie bis zu den Sommerferien in ihrer Schule durchführen. Die Veranstaltung ging mit einem gemeinsamen Mittagessen zu Ende.

Die Programmleitung und das Mathe.Forscher-Team bedanken sich auch im Namen der Förder- und Kooperationspartner für eine inspirierende Veranstaltung mit einer tollen Atmosphäre, interessanten Gästen und vor allem motivierten LehrerInnen.

Netzwerktreffen der Mathe.Forscher in Würzburg vom 14. bis 16. April 2016.

Netzwerktreffen der Mathe.Forscher in Würzburg vom 14. bis 16. April 2016.

Netzwerktreffen der Mathe.Forscher in Würzburg vom 14. bis 16. April 2016.

Ergebnispräsentation

Netzwerktreffen der Mathe.Forscher in Würzburg vom 14. bis 16. April 2016.

Netzwerktreffen der Mathe.Forscher in Würzburg vom 14. bis 16. April 2016. Vortrag Prof. Dr. Volker Ulm.

Netzwerktreffen der Mathe.Forscher in Würzburg vom 14. bis 16. April 2016. Vortrag Prof. Dr. Volker Ulm

 Vortrag Prof. Dr. Volker Ulm

Netzwerktreffen der Mathe.Forscher in Würzburg vom 14. bis 16. April 2016.

MathCityMap

Netzwerktreffen der Mathe.Forscher in Würzburg vom 14. bis 16. April 2016.

MathCityMap

Netzwerktreffen der Mathe.Forscher in Würzburg vom 14. bis 16. April 2016.

MathCityMap

Netzwerktreffen der Mathe.Forscher in Würzburg vom 14. bis 16. April 2016.

MathCityMap

Netzwerktreffen der Mathe.Forscher in Würzburg vom 14. bis 16. April 2016.

Arbeitsgruppe

Netzwerktreffen der Mathe.Forscher in Würzburg vom 14. bis 16. April 2016.

Arbeitsgruppe

Netzwerktreffen der Mathe.Forscher in Würzburg vom 14. bis 16. April 2016.

Netzwerktreffen der Mathe.Forscher in Würzburg vom 14. bis 16. April 2016.

Marktplatz

Netzwerktreffen der Mathe.Forscher in Würzburg vom 14. bis 16. April 2016.

Marktplatz

Netzwerktreffen der Mathe.Forscher in Würzburg vom 14. bis 16. April 2016.

Netzwerktreffen der Mathe.Forscher in Würzburg vom 14. bis 16. April 2016.

Marktplatz

Netzwerktreffen der Mathe.Forscher in Würzburg vom 14. bis 16. April 2016.

Marktplatz

Netzwerktreffen der Mathe.Forscher in Würzburg vom 14. bis 16. April 2016.

Netzwerktreffen der Mathe.Forscher in Würzburg vom 14. bis 16. April 2016.

Netzwerktreffen der Mathe.Forscher in Würzburg vom 14. bis 16. April 2016. Vortrag von Dr. Christian Hesse.

Vortrag von Prof. Dr. Christian Hesse.

Netzwerktreffen der Mathe.Forscher in Würzburg vom 14. bis 16. April 2016.

Netzwerktreffen der Mathe.Forscher in Würzburg vom 14. bis 16. April 2016.

nwt_wzb2016-2081