Am 8. Februar fand am Johann-Sebastian-Bach-Gymnasium in Mannheim das vierte Mathe.Forscher Boxen-Treffen statt. Im Vordergrund dieses Treffens standen insbesondere die Rückmeldungen aus der diesmaligen Testphase, in welcher die Boxen einem jeweils anderen Autor zum Test zur Verfügung gestellt worden sind. Dieser Peertest diente dazu, die Boxen auf ihre Praxistauglichkeit zu prüfen, wenn diese von Lehrkräften zum ersten Mal als Einheit in den Unterricht eingebaut werden.

Die Tester berichteten von ihren Erfahrungen beim ersten Einsatz. Bei allen Tests zeigte sich eine hohe Motivation der beteiligten Schülerinnen und Schüler, sobald diese mit den Inhalten der Boxen arbeiten und sich ausprobieren durften. Außerdem brachten die Tester Änderungsvorschläge und Empfehlungen ein, die direkt umgesetzt werden konnten.

Somit fiel am 8. Februar gleich der Startschuss für die finale Testphase. Bis Ende März soll jede Box mindestens einmal von einer Lehrkraft außerhalb des Teams im Unterricht eingesetzt und getestet werden. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse.

Boxentreffen Bild04 Boxentreffen Bild01 Boxentreffen Bild02