Willkommen

Mathematik
entdecken.erfoschen.erkennen

Machen Sie ihre Schülerinnen und Schüler zu Mathe.Forschern!

Mit entdeckendem, forschendem und projektartigem Lernen unterstützt das Programm Mathe.Forscher Kinder, Jugendliche und ihre Lehrkräfte dabei, einen neuen und nachhaltigen Zugang zur Mathematik zu finden. Die Schülerinnen und Schüler werden zu Mathe.Forschern und eignen sich mit vielfältigen Mathe.Forscher Aktivitäten selbstständig mathematische Sachverhalte an. Im Rahmen des Unterrichts entdecken sie die Mathematik in ihrer Umgebung – außerhalb des Klassenzimmers und mit Themen, die sie bewegen. Die Mathe.Forscher Lehrerinnen und Lehrer nehmen dabei die Rolle eines Lernbegleiters ein und erhalten im Mathe.Forscher Netzwerk gezielte Unterstützung und Impulse für ihre Arbeit – durch wissenschaftliche Begleitung und verschiedene Angebote sowie Fortbildungen und Events.

  • "Die Schülerinnen und Schüler haben enorm viele Ideen und sind sehr an der Lösung ihrer Selbst formulierten Forscherfragen interessiert. Viele wachsen über sich hinaus und kommen auf tolle Ergebnisse."

    Heike Wieland-Hukul, Grundschule Biberach
  • "Mathe.Forscher ist ein Beitrag dazu, den Schülerinnen und Schülern die Augen dafür zu öffnen, dass Mathematik überall ist."

    Dominic Böhm, Heinrich Hertz-Schule Hamburg
Ansprechpartner

Claudia Abjörnson ist Geschäftsführender Vorstand der Stiftung Rechnen, die Mathe.Forscher ins Leben gerufen hat. Sie ist verantwortlich für das Programm und Ansprechpartnerin für Ihre Fragen rund um Mathe.Forscher. Zweiter Programmverantwortlicher und Ansprechpartner in der Region ist Matthias Heidenreich, Lehrer für Mathematik und Physik am Maria von Linden-Gymnasium in Calw. Hier erfahren Sie, wer sonst noch zum Mathe.Forscher Team gehört!

Claudia Abjörnson
Matthias Heidenreich
Portfolio
Mathe.Forscher bietet ein breites Portfolio mit vielen unterschiedlichen Aktivitäten.
Planung
Die Lehrkräfte planen für jeweils ein Schuljahr ihre individuellen Mathe.Forscher Aktivitäten.
Präsentation
Vorstellung der eigenen Unterrichtspraxis auf einem der Netzwerktreffen
Unterrichtsprojekt
Eine Mathe.Forscher Aktivität kann ein Unterrichtsprojekt mit forschendem Schwerpunkt sein. Dieses ist nach der Durchführung zu dokumentieren.
Innovative Aktivität
Durchführung einer weiteren innovativen Aktivität (z.B. Tag der Mathematik, Wettbewerbsteilnahme, Partnerschaft, Teamteaching, etc.)
Netzwerktreffen
Es finden jährlich zwei regionale und ein überregionales Netzwerktreffen statt. Die Teilnahme ist für die Lehrkräfte freiwillig, aber empfehlenswert.
31.05.2019 - 15:14

Region Nord Bremen Region Nord Hamburg Region Nord Berlin-Brandenburg Region Rhein-Neckar
Unsere Forscher.Orte in Deutschland
Mathe.Forscher ist ein bundesweites Programm, das sowohl in der Primar- als auch in der Sekundarstufe durchgeführt werden kann. Aktuell sind 31 Schulen dabei. Klicken Sie auf die Übersichtskarte, um mehr über die Regionen und über die teilnehmenden Schulen zu erfahren. Gefördert wird das Programm in der Region Rhein-Neckar seit 2012 durch die Klaus Tschira Stiftung.
Die Idee
Mathe.Forscher unterstützt Schulen dabei, neue Formen des Matheunterrichts zu entwickeln. Schülerinnen und Schüler erkunden gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern mathematische Phänomene in ihrer Lebenswelt.
Umsetzung
Mathe.Forscher unterstützt alle teilnehmenden Schulen bei der Planung und Umsetzung ihrer Projekte – von der ersten Idee bis zur Ergebnispräsentation.
Unterstützung
Den Mathe.Forscher Schulen stehen während der Programmlaufzeit Projektmittel zur Verfügung. Diese können z.B. für den Erwerb von Material verwendet werden, das für die Durchführung von Mathe.Forscher Aktivitäten benötigt wird.

Forscher.Meldungen

30.10.19
Am Institut für Didaktik der Mathematik und Informatik hat der wissenschaftliche Begleiter des Mathe.Forscher Programms Prof. Dr. Matthias Ludwig in Kooperation mit der Stiftung Rechnen zum Mathe.Forscher Tag eingeladen.
18.09.19
Am Freitag, den 06.09.2019, fanden sich in Hamburg acht Mathe.Forscher Lehrerinnen und Lehrer aus verschiedenen Verbünden ein, um an unterschiedlichen mathematischen Themen intensiv zu arbeiten.
06.05.19
Das Mathe.Forscher Forum 2019 der Stiftung Rechnen fand am 05. und 06. April 2019 in Frankfurt statt und stand unter dem Motto „Mathe.Forscher 4.0 – analog und digital: das Beste aus beiden Welten“.